Donnerstag November 23 , 2017
Text Size
   


Le Mat Europe

 
Proposed by Le Mat
Bewertungen (1) | Klicks (29727) | Kommentare (0)



 

le_mat_eu

LE MAT EUROPE entstand aus dem trans-nationalen Projekt “LE MAT – Menschenwürdige Arbeit in der Sozialwirtschaft” (2001 – 2005) im Rahmen der Gemeinschaftsinitiative EQUAL.

In dem Equal-Projekt haben wir die innovativen Sektoren der sozialen Wirtschaft, namentlich im Tourismus, der Hotellerie, der Gastronomie und weiteren zugehörigen Dienstleistungsbetrieben in Bezug auf ihre lokale Entwicklung und ihre Nachhaltigkeit untersucht. Unser Ziel war es, Werkzeuge und Wege zu entwickeln, mit denen lokale Entwicklungsprozesse und Nachhaltigkeit insbesondere mit den Gestaltungsprozessen der Inklusion praktikabel und reproduzierbar gemacht werden können. Mit diesem System entsteht in LE MAT EUROPE ein soziales Franchising, wodurch unsere Lernerfahrung ohne große Umwege reproduziert werden kann.

Die Akteure von LE MAT EUROPE sind seit Anbeginn soziale Genossenschaften aus dem italienischen Verein LE Mat und aus dem schwedischen Konsortium Vägen Ut mit Sitz in Göteborg. Jursitisch gesehen ist LE MAT EUROPE nach dem Modell einer schwedischen Genossenschaft aufgebaut, wodurch unsere Unternehmenskultur, -Philosophie und -Praxis leicht und flexibel über die Grenzen von Italien hinaus verbreitet werden kann. Italien wird von vielen als Ursprung dieser besonderen Unternehmenspraxis bezeichnet, die uns als soziale Unternehmer von LE MAT auszeichnet. Dabei verstehen wir Inklusion als Gestaltungspraxis und Befähigung

  • des Empowerments
  • des Kapazitätsausbaus
  • zu einer Unternehmenskutur fĂĽr all jene, die von Arbeits- und Entscheidungsprozessen, Projektplanungen, der AusĂĽbung von BĂĽrgerrechten und letzlich vom Reisen ausgeschlossen werden.

Von Beginn an hat LE MAT EUROPE große Fortschritte erreicht. Der erste wichtige Schritt war, dass LE MAT in Italien auch nach EQUAL das Konzept fortsetzte und sich in Schweden unmittelbar LE MAT SVERIGE gegründet hat. LE MAT EUROPE ist der Wegbereiter für alle nationalen Ableger von LE MAT, die das Know-How von LE Mat annehmen wollen. Als Anwärter von LE MAT gründen Sie einen Verein oder eine Genossenschaft, erwerben die Handbücher von LE MAT, es folgt eine Ausbildung und einen Besuch bei bereits existierenden Ablegern von LE MAT in Italien oder Schweden und schließlich ist der Weg frei für eigenen Erfahrungen als sozialer Hotelier im Netzwerk von LE MAT.

LE MAT EUROPE verbindet die unterschiedlichen nationalen oder lokalen Franchisingsysteme, bildet die Mitarbeiter aus und bringt die Inhalte und Praktiken auf den neusten Stand. Weiter entwickelt LE MAT EUROPE ständig die Kommunikationsstrategien und die Markenbildung.

Die Präsidentschaft von Le Mat Europe trägt seit 2006 Renate Goergen. Die Mitglieder von Le Mat Europe haben zudem das European Social Franchising Network ESFN ?ins Leben gerufen das eng mit den europäischen Organisationen und Institutionen zusammenarbeitet, die im sozialen Franchising ein wirkungsvolles Instrument sehen, um die lokale Entwicklung zu fördern.

Bislang hat LE MAT EUROPE mit folgenden Ländern zusammengearbeitet: Großbritanien, Bosnien und Herzegowina, Spanien, Polen und Griechenland.




Anhänge:
Le Mat Manifesto ENG_Last.pdf(Size: 121 Kb | Klicks: 1872)
Social franchising results 23.doc(Size: 120 Kb | Klicks: 1344)
European Social franchising expert seminar krympt.pdf(Size: 369 Kb | Klicks: 1338)

 

Share Us!

Login



Newsletter

Le Mat Channels

youtube flickr
picasa slideshare

Copyright Le Mat 2011

Webdy.it Realizzazione Siti Web
Le Mat | L'Accoglienza Turistica Degli Imprenditori Sociali

Via G.Giulietti 11- 00154 Roma
Tel: 0039 335 7780682
info@lemat.it